Adopt-A-School Programm

Adopt-A-School Programm

Adopt-A-School Programm ist eine LAX2GETHER-Initiative des österreichischen Lacrosse Verbands (ÖLaxV), die sich darauf konzentriert, Lacrosse und Intercrosse direkt zu Schulkindern ausgewählter Schulen in Österreich zu bringen. L2G sucht Partnerschaften mit Schulen, die daran interessiert sind, die Entwicklung dieses Sports in den nächsten zehn Jahren in Zusammenarbeit mit den Lacrosse- und Intercrosse-Vereinen in Österreich und dem ÖLaxV zu unterstützen.

In der Praxis bedeutet dies, dass ein:e Elitespieler:in kostenlos zur Schule kommt und in englischer oder deutscher Sprache Folgendes bereitstellt:

  • Sechs Stunden Lacrosse-Coaching und -Spiele
  • Einblick für die Schüler:innen, wie sie sich am weiteren Lacrosse-Spiel in Österreich (insbesondere) und in ganz Europa/international (allgemeiner) außerhalb der Schule beteiligen können;
  • Einblicke, wie Sie und Ihre Schüler:innen in der Schule mehr Lacrosse spielen können (Wissensaustausch für Sportlehrer:innen und Schüler:innen über Ausrüstung/Fun-Drills und Short-Side-Wettkämpfe usw.)
  • Unterstützung für jede:n Schüler:in, der:die Teil des ersten Österreichischen Lacrosse Schulwettkampfes sein möchte
  • Unterstützung für jede:n Schüler:in, der:die daran interessiert ist, dem nationalen U19-Lacrosse-Entwicklungsteam beizutreten.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, wendet euch für weitere Informationen an den ÖLaxV unter office@oelaxv.com oder schreibt uns unter jugend@graz-gladiators.com.